Die beiden U17-Mannschaften des RVG haben bei der BWM am vergangenen Wochenende abgeräumt und die ersten beiden Plätze belegt. Bei der U13 stand am Ende der Saison der 2. Platz für den RVG.

 

0B3A9953

 

 

Jugend (U17), Baden-Württembergische Meisterschaft
Doppelsieg für den RV Gärtringen bei der U17-BWM

 

Am vergangenen Wochenende traten die beiden Mannschaften Gärtringen 1 (Loris Ferrari / Luis Müller) und Gärtringen 2 (Nico Quast / Till Ganser) bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft der U17-Junioren in Niederstotzingen an. Das Turnier erstreckte sich aufgrund des Modus „Jeder gegen Jeden“ bei acht teilnehmenden Mannschaften auf zwei Tage.

 

Direkt zu Beginn kam es zum Duell der beiden Vereinskameraden, das Quast/Ganser mit einem 2:0 für sich entscheiden konnten. Während sie selbst damit erfolgreich und mit Rückenwind ins Turnier gestartet waren, bedeutete diese Niederlage für Ferrari/Müller einen herben Dämpfer.

 

Im zweiten Spiel gegen Forst rehabilitierten sich Ferrari/Müller dann jedoch direkt wieder und kämpften Forst mit 5:3 nieder. Sie gerieten nun mehr und mehr in Schwung und bezwangen auch Hardt mit 7:3, sowie Gastgeber Niederstotzingen mit einem klaren 9:0. Gegen Wallbach gab es dann beim 3:3 eine Punkteteilung, ehe das Duo mit einem deutlichen 9:1-Erfolg über Waldrems in die Erfolgsspur zurückkehrte. Zum Abschluss durfte ein 6:1-Sieg über Schwaikheim bejubelt werden.

 

0B3A9748

 

Anders als bei Ferrari/Müller war bei Quast/Ganser die Freude über den Auftaktsieg schnell verflogen, unterlagen sie doch im zweiten Spiel Wallbach mit 3:5. Auch beim 3:3 gegen Waldrems ließen sie weitere Punkte liegen. Die darauffolgenden Spiele waren dann allerdings nahezu durchweg einseitige Angelegenheiten. Hardt wurde klar mit 9:1 besiegt, Niederstotzingen mit 6:1 und auch gegen Schwaikheim (6:2) und zum Abschluss gegen Forst (6:1) hielt die Erfolgsserie weiter an.

 

0B3A9715

 

Nach dem letzten Spiel ergab sich somit eine überaus interessante Situation: Gärtringen 1 wurde mit 16 Punkten bei 39:13 Toren (+26) auf Platz 1 geführt, direkt dahinter rangierte punktgleich die zweite Gärtringer Mannschaft, die ebenfalls 16 Punkte bei einem Torverhältnis von 35:13 (+22) auf dem Konto hatte.

 

Aufgrund der Punktgleichheit musste die Entscheidung über den Meistertitel letztlich in einem Entscheidungsspiel der beiden Gärtringer Mannschaften fallen. Nach der regulären Spielzeit stand es 1:1-Unentschieden und so wurde sogar ein Viermeterschießen notwendig. In diesem behielten Ferrari/Müller die Nerven und verwandelten alle vier eigenen Viermeter, während Quast/Ganser nur einen Viermeter im gegnerischen Tor unterbrachten. Somit stand am Ende Gärtringen 1 als Baden-Württembergischer Meister fest, für Gärtringen 2 blieb der Titel des Vizemeisters.

 

0B3A9658

 

Insgesamt war es also wieder eine Machtdemonstration und ein großer Erfolg der beiden Gärtringer Mannschaften, die die Konkurrenz in die Schranken gewiesen und die ersten beiden Plätze belegt haben. Auf dem dritten Rang landete Wallbach. Nach dem Doppelerfolg bei der Deutschen Meisterschaft der U15-Junioren geht die Erfolgsserie also auch in der neuen Altersklasse weiter. Dank des guten Abschneidens haben beide Mannschaften beim Viertelfinale um die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft der U17-Junioren am 28. März Heimreicht.

 

Schüler B (U13), Saisonabschluss
Keim/Haug zum Abschluss auf Platz 2

 

Am vergangenen Samstag fand ohne Gärtringer Beteiligung der letzte Spieltag der U13-Junioren in Öflingen statt. Wie bereits erwartet gewann das Team aus Lauterbach dort alle seine vier Spiele und ist somit Staffelsieger der U13-Junioren, Staffel 1. Direkt dahinter folgt mit dreizehn Punkten Rückstand die Mannschaft aus Gärtringen mit Georg Keim und Mika Haug, die ihrerseits wiederum sieben Punkte vor dem Tabellendritten aus Öflingen liegen.

 

Weiter geht es für Keim/Haug demnächst mit der Baden-Württembergischen Meisterschaft.

 

Bilder: Rosina Ferrari

Weitere Neuigkeiten

Bald beim RVG

Alle Spieltage bei den Aktiven (bis einschließlich 19. April) und bei den Nachwuchsmannschaften (bis auf Weiteres) wurden abgesagt. Genauere Informationen gibt es hier.

 

 

Die Jahreshaupt-

versammlung am Freitag, 20. März 2020, 19.00 Uhr ist ebenfalls abgesagt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Nächste Termine

04.Apr.
Radball2.Bundesliga, 5 ST Waldrems 14:00
26.Apr.
VereinJunioren-Länderkampf, DE-AT-CHOberjesingen 10:00
26.Apr.
KunstradBezirks-Meisterschaft Sch+Elite, KufaSindelfingen 12:30
26.Apr.
RadpoloRadpolo U13, 2.STGärtringen, SWH 12:30
02.Mai.
02.Mai.
RadballU11, 5.STSulgen 15:00



NEU:
als PDF herunterladen

Der RVG auf Facebook

Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen

RV Gärtringen 1904 e.V. © 2020