Während die Spieltage der U19-Junioren und auch in der Altersklasse U13 der RVG-Radballer vielversprechend verliefen, hatten die Oberliga-Teams erneut Probleme.

 

 

Junioren (U19), Oberliga, 3. Spieltag
RVG-Teams bieten den Älteren weiter Paroli

 

Am vergangenen Samstag fand in der Gärtringer Schwarzwaldhalle der dritte Spieltag der U19-Oberliga statt. Den RVG vertraten die beiden Mannschaften Gärtringen 1 (Loris Ferrari / Luis Müller) und Gärtringen 2 (Nico Quast / Till Ganser).

 

Da das Team aus Lauffen nicht angetreten war, verbuchten Ferrari/Müller die ersten drei Punkte an diesem Spieltag, ohne selbst ins Geschehen einzugreifen. Im ersten richtigen Spiel des Tages bezwangen die RVG-Talente dann Reichenbach 1 mit 3:2. Gegen die starke Mannschaft Kemnat 1, die am Ende sicherlich weit oben in der Tabelle stehen wird, unterlag das RVG-Duo mit 0:3. Ein 3:1-Erfolg über Kemnat 2 rundete einen gelungenen Spieltag für Ferrari/Müller ab. Nach elf absolvierten Spielen haben die Youngsters nur zwei Niederlagen kassiert, obwohl sie beinahe in jedem Spiel gegen deutlich ältere Gegner antreten müssen. Bei gleichzeitig acht Siegen beschert ihnen dies einen hervorragenden vierten Platz mit 25 Punkten.

 

Wie schwer es gegen die älteren und körperlich stärkeren Gegner werden kann, bekamen Nico Quast und Till Ganser direkt in ihrem ersten Spiel gegen Kemnat 2 zu spüren, das sie mit 1:5 verloren. Auch Kemnat 1 war beim 0:8 eine Nummer zu groß für die RVG-Nachwuchsspieler. Der 6:2-Erfolg über Reichenbach 1 war letzten Endes ein versöhnlicher Abschluss. Quast/Ganser stehen nach elf absolvierten Spielen mit zwölf Punkten auf dem neunten Tabellenplatz.

 

Der nächste Spieltag findet am Samstag, den 14. Dezember ebenfalls in der Schwarzwaldhalle statt.

 

Oberliga, 4. Spieltag
Oberliga-Teams kommen nicht in Tritt

 

Gärtringen 3 (Uwe Berner für Gunther Schmid / Michael Posedi) und Gärtringen 4 (Simon Becker / Jannes Müller) hatten vergangenen Samstag Heimrecht beim vierten Spieltag der Oberliga. Da Ebersbach seine Mannschaft aus der Liga zurückgezogen hat, bekamen die Zuschauer an diesem Tag nur neun statt zwölf Spielen zu sehen.

 

Berner/Posedi starteten mit einer unglücklichen 3:4-Niederlage gegen Wendlingen 2 in den Spieltag. Bitter: Das RVG-Duo traf in diesem Spiel sechs Mal das Gebälk, der Ball wollte jedoch einfach nicht den Weg ins Tor finden. Im zweiten und zugleich letzten Spiel des Tages bezwang das Duo Reichenbach 3 mit 5:4. Den letzten Treffer markierte Uwe Berner per Viermeter-Ein-Schlag nach dem Schlusspfiff der Begegnung. Mit 15 Punkten aus 11 Spielen belegt das Team somit den 10. Tabellenplatz.

 

Simon Becker und Jannes Müller legten in ihrem ersten Spiel gegen Reichenbach 3 gut los und führten zeitweise mit 3:0. Doch kleinere Unkonzentriertheiten und individuelle Fehler brachten die RVG-Talente auch dieses Mal um den verdienten Lohn, sodass man sich mit einem 5:5-Unentschieden begnügen musste. Gegen Wendlingen 3, einen Mitkonkurrenten im Abstiegskampf, lagen Becker/Müller bereits mit 0:2 zurück, kämpften sich aber mit einer couragierten Leistung zurück und glichen zum zwischenzeitlichen 2:2 aus. Doch auch dieses Mal war das Glück nicht aufseiten der Gärtringer, die am Ende beim 2:3 erneut den Kürzeren zogen. Mit sieben Punkten aus elf Spielen liegt das Duo derzeit auf dem 13. Tabellenplatz und somit nur noch aufgrund der besseren Tordifferenz auf keinem Abstiegsplatz.

 

Der nächste Spieltag findet am 11. Januar in Ostfildern statt.

 

Schüler B (U13), Staffel 1, 3. Spieltag
Haug/Keim weiter ganz oben dabei

 

Zu ungewohnter Zeit am Sonntagmorgen um 10 Uhr traten Mika Haug und Georg Keim beim dritten Spieltag in der Altersklasse U13 für den RV Gärtringen in Sindelfingen an. Mit einem 1:0-Erfolg über Oberesslingen starteten die RVG-Talente gut in den Spieltag. Im „Spitzenspiel“ gegen Lauterbach 1 waren Haug/Keim zwar mit 1:7 unterlegen, kehrten aber mit einem 2:1 über Lauterbach 2 direkt wieder zurück in die Erfolgsspur. Mit demselben Ergebnis bezwang das Duo im letzten Spiel des Tages den Kontrahenten aus Wimsheim. Mit 24 Punkten aus 10 Spielen belegen Haug/Keim derzeit einen hervorragenden zweiten Platz direkt hinter Spitzenreiter Lauterbach 1 mit 27 Punkten.

 

Der nächste Spieltag findet am 14. Dezember in der Gärtringer Schwarzwaldhalle statt.

Weitere Neuigkeiten

Bald beim RVG

Samstag, 14.12.19 ab 14.00 Uhr: U 19-Oberliga, 4. Spieltag

 

Samstag, 14.12.19 ab 15.00 Uhr: U 13, 4. Spieltag

 

Samstag, 14.12.19 ab 18.00 Uhr: Landesliga, 2. Spieltag

Nächste Termine

15.Dez.
RadballHallenflohmarktRV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 11:00
15.Dez.
RadballIBRMV U23Hofen 11:00
18.Dez.
VereinJahresabschlußfestGärtringen, SWH 18:00
21.Dez.
RadballIBRMV Vater/SohnMosnang, CH ganztags
06.Jan.
RadballHeilige-Drei-Könige TurnierRV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 11:00
11.Jan.
RadballU13, 5.STOberesslingen 15:00
11.Jan.
RadballU17-Staffel 1, 3.STWeil im Schönbuch 15:00
11.Jan.
RadballU17-Staffel 2, 3.STDenkendorf 15:00
11.Jan.
RadballOberliga, 5.STKemnat 18:00
11.Jan.
RadballLandesliga, 4.STAlpirsbach 18:00



NEU:
als PDF herunterladen

Der RVG auf Facebook

Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen

RV Gärtringen 1904 e.V. © 2019