Nachdem sich das 5er-Team des RV Gärtringen bereits am vergangenen Spieltag für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert hatte, stand am vergangenen Samstag schließlich der letzte Bundesligaspieltag im hessischen Ginsheim auf dem Programm.

 

1911042

 

 

Begleitet von ungefähr 40 Anhängern traf der RVG im ersten Spiel auf die Mannschaft auf Naurod, die bis dato den vierten Tabellenplatz belegte. Markus Schäfer ersetzte dabei Matthias König im Siebenerkader. Der RVG fand hervorragend ins Spiel und ging schnell durch zwei schön heraus gespielte Tore mit 2:0 in Führung. Diese brachte dem Team jedoch keine Sicherheit, stattdessen konnte Naurod noch vor der Pause nicht nur den 2:1-Anschlusstreffer erzielen, sondern durch einen Freischlag sogar zum 2:2 ausgleichen. In der zweiten Halbzeit egalisierten sich die beiden Teams weitestgehend, aufseiten des RVG wurde kurz vor Ende eine gute Gelegenheit frei vor dem Tor vergeben. Die Punkteteilung am Ende war somit das logische Resultat.

 

1911043

 

Daraufhin bekam es der RVG mit dem Heimteam aus Ginsheim zu tun, in dem erstmal die Bundesligaaufsteiger und Ex-WM-Teilnehmer Roman Müller und Jens Krichbaum zum Einsatz kamen. Simon Becker konnte den ersten guten Angriff der Ginsheimer noch abwehren, war jedoch wenige Minuten später machtlos. Wenige Minuten später führte ein weiterer gelungener Angriffszug zum 2:0 für Ginsheim. Der RVG bemühte sich in der zweiten Halbzeit gegen die drohende Niederlage, doch letzten Endes fiel kurz vor Spielende sogar noch das 3:0 für Ginsheim und zugleich die erste Niederlage der Saison.

 

1911045

 

Besser machte es der RVG-5er im letzten Saisonspiel gegen die SG Iserlohn/Leeden, für die es im Fernduell mit der SG Denkendorf/Kemnat noch um den Klassenerhalt ging. Um diesen zu erreichen, hätte die Spielgemeinschaft gegen den RVG mindestens einen Punkt holen müssen. Plötzlich zeigte der RVG jedoch wieder die guten Kombinationen, die man in dieser Saison immer wieder sehen konnte und ließ dem Gegner beim 4:1-Erfolg keine Chance. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können, wenn die zahlreichen gut herausgespielten Torchancen konsequent genutzt worden wären.

 

1911047

 

Am Ende der Saison belegt der RV Gärtringen somit mit 22 Punkten den ersten Platz in der 5er-Bundesliga vor dem punktgleichen Team aus Krofdorf. Neben Waldrems auf Platz 3 haben sich Ginsheim und Naurod für die Deutsche Meisterschaft am 30. November in Gärtringen qualifiziert. Beim RVG hofft man, dass dieser kleine Dämpfer mit vier Punkten aus drei Spielen ein Weckruf zur richtigen Zeit war und man dann an der Heim-DM wieder den bestmöglichen Radball auf die Fläche bringen kann. Zwar erspielte man sich auch dieses Mal immer wieder gute Torchancen, oftmals fehlten aber die Konsequenz im Spiel nach vorne und es herrschte teilweise zu wenig Bewegung. Das Trainerteam um Gunther Schmid, Thomas Widmann und Thomas Schittenhelm wird jedoch alles daransetzen, die kommenden Wochen zu nutzen, um im Training die nötigen Punkte anzusprechen und zu korrigieren, sodass einer erfolgreichen Deutschen Meisterschaft nichts im Wege steht. Die Schwachstellen wurden von den gegnerischen Teams klar aufgezeigt und genau hier wird der Hebel in den kommenden Trainingseinheiten angesetzt werden.

 

1911041

 

Bilder: Rosina Ferrari

Weitere Neuigkeiten

Bald beim RVG

Samstag, 14.12.19 ab 14.00 Uhr: U 19-Oberliga, 4. Spieltag

 

Samstag, 14.12.19 ab 15.00 Uhr: U 13, 4. Spieltag

 

Samstag, 14.12.19 ab 18.00 Uhr: Landesliga, 2. Spieltag

Nächste Termine

15.Dez.
RadballHallenflohmarktRV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 11:00
15.Dez.
RadballIBRMV U23Hofen 11:00
18.Dez.
VereinJahresabschlußfestGärtringen, SWH 18:00
21.Dez.
RadballIBRMV Vater/SohnMosnang, CH ganztags
06.Jan.
RadballHeilige-Drei-Könige TurnierRV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 11:00
11.Jan.
RadballU13, 5.STOberesslingen 15:00
11.Jan.
RadballU17-Staffel 1, 3.STWeil im Schönbuch 15:00
11.Jan.
RadballU17-Staffel 2, 3.STDenkendorf 15:00
11.Jan.
RadballOberliga, 5.STKemnat 18:00
11.Jan.
RadballLandesliga, 4.STAlpirsbach 18:00



NEU:
als PDF herunterladen

Der RVG auf Facebook

Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen

RV Gärtringen 1904 e.V. © 2019