Gleich vier Gärtringer Mannschaften waren am vergangenen Samstag in der U17-Jugend und der U19-Oberliga am Start und konnten dabei überzeugen.

 

1910015

 

 

Jugend (U17), Staffel 1, 1. Spieltag
Gärtringer Teams auf Platz 1 und 2

 

191001 2

 

Am vergangenen Samstag fand in Sulgen der erste Spieltag der U17-Jugend statt. Mit dabei waren Gärtringen 1 (Luca Quast / Elias Motteler) und Gärtringen 3 (Adrian Fischer / Jonas Maier). Für beide Gärtringer Teams verlief der Spieltag dabei sehr erfolgreich.

 

Nach einem knappen 3:2-Sieg über Langenschiltach/Prechtal 2 konnten sich Quast/Motteler auch gegen die Zweitvertretung des Gastgebers mit 6:2 durchsetzen und ließen einen deutlichen 9:0-Sieg über Hardt 2 folgen. Auch das letzte Spiel des Tages entschied das Duo mit einem klaren 13:0 gegen Sulgen 1 überzeugend für sich. Mit der Maximalausbeute von 12 Punkten aus vier absolvierten Spielen und mit 31:4 Toren setzte sich das Team somit nach dem ersten Spieltag überlegen an die Tabellenspitze.

 

Auch Fischer/Maier wussten in ihrem ersten Spiel zu überzeugen und wiesen Hardt 2 mit 11:1 in die Schranken. Auch das anschließende 10:2 über Gastgeber Sulgen 1 fiel zweistellig aus. Das dritte Spiel gewann das Team mit 7:3 gegen Sulgen 2, ehe es im letzten Spiel des Tages eine knappe 1:2-Niederlage gegen Langenschiltach/Prechtal 2 setzte. Dennoch belegen Fischer/Maier nach dem ersten Spieltag den starken zweiten Tabellenplatz direkt hinter ihren Vereinskollegen.

 

Der nächste Spieltag findet bereits am Samstag, den 12. Oktober in Denkendorf statt.

 

Bild: Stephan Cernic

 

Junioren (U19), Oberliga, 1. Spieltag
Gärtringer Teams mit gelungener Standortbestimmung

 

Am vergangenen Samstag starteten die Mannschaften Gärtringen 1 (Loris Ferrari/Luis Müller) und Gärtringen 2 (Nico Quast/Till Ganser) in die neue Saison.

 

Beide Mannschaften wurden auf Grund ihrer sehr guten Leistungen in der letzten U15-Saison direkt in die U19-Oberliga eingruppiert und gehören dort zu den jüngsten Mannschaften.

 

Am ersten Spieltag ging es nun um eine Standortbestimmung. Gleich im ersten Spiel des Tages trafen die beiden Gärtringer Mannschaften im direkten Duell aufeinander. Bis zur Halbzeit verlief das Spiel auf Augenhöhe und man ging mit einem 2:2 Spielstand in die Pause. In der zweiten Halbzeit fanden Müller/Ferrari immer besser ins Spiel und konnten das vereinsinterne Duell mit 5:2 für sich entscheiden.

 

1910013

 

Gärtringen 2 konnte das Spiel gegen Waldrems mit 6:1 gewinnen, verlor jedoch die beiden Partien gegen Schwaikheim mit 3:5 und gegen Oberesslingen mit 2:5.

 

Gärtringen 1 lag im Spiel gegen Oberesslingen zur Halbzeit bereits mit 2:4 im Rückstand, konnte sich aber mit tollem Kampf noch zu einem 4:4-Endstand heranarbeiten. Die beiden Spiele gegen Schwaikheim (5:1) und gegen Waldrems (6:3) konnten Loris und Luis jeweils gewinnen.

 

Nach dem ersten Spieltag liegt Gärtringen 1 mit 10 Punkten vorerst auf dem zweiten Tabellenplatz, Gärtringen 2 liegt mit 3 Punkten auf dem 8. Platz.

 

1910011

 

Der zweite Spieltag für die Gärtringer Mannschaften findet am 9. November 2019 in Deißlingen-Lauffen statt.

Bilder: Rosina Ferrari

Weitere Neuigkeiten

Bald beim RVG

Samstag, 16.11.19 ab 15 Uhr: U15, 2. Spieltag

 

Samstag, 16.11.19 ab 18 Uhr: Landesliga, 2. Spieltag

 

Sonntag, 17.11.19 ab 11 Uhr: U11, IBRMV

Nächste Termine

19.Okt.
Radball5er Bundesliga, 2.STNaurod, HES 13:00
20.Okt.
RadballIBRMV U17Hofen 10:00
25.Okt.
26.Okt.
02.Nov.
Radball5er Bundesliga, 3.STGinsheim, HES 13:00
09.Nov.
RadballU19-Oberliga, 2.STPrechtal 14:00
09.Nov.
RadballU17-Staffel 2, 2.STAilingen 14:00
09.Nov.
RadballOberliga, 3.STLauffen 18:00
16.Nov.
RadballU15, 2.STGärtringen, SWH 15:00
16.Nov.
RadballLandesliga, 2.STRV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 18:00



NEU:
als PDF herunterladen

Der RVG auf Facebook

Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen