Von der U11 bis zur U15 sind mehere Gärtringer Teams am Wochenende im Einsatz. Heimrecht hat das U15-Duo Loris Ferrari / Luis Müller am Samstag in der Schwarzwaldhalle.

 

190507

 

 

Schüler C (U11), Staffel 1, 5. Spieltag
Spitzenspiel in Hardt

 

Am kommenden Samstag, den 11.05.2019 sind die beiden Gärtringer U11-Teams in Hardt im Einsatz. Gärtringen 1 (Georg Keim / Mika Haug) und Gärtringen 2 (Tom Laur / Paul Schäfer) bekommen es jeweils mit gleich drei Mannschaften des Gastgebers Hardt zu tun. Dabei ist das „Spitzenspiel“ des Tabellenführers Hardt 1 gegen die erste Gärtringer Mannschaft – derzeit auf Rang 3 – direkt als erstes Spiel des Tages angesetzt. Hardt 2 und Hardt 3 liegen ganz am Ende der Tabelle, Gärtringen 2 ist derzeit Sechster unter den zwölf Mannschaften.

 

Der sechste und letzte Spieltag findet eine Woche später in Weil im Schönbuch statt.

 

Schüler B (U13), Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft
Fischer/Schimmel peilen Finalteilnahme an

 

Diesen Samstag, den 11.05.2019 nimmt das Gärtringer Team Valentin Fischer / Oskar Schimmel am Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft im hessischen Büttelborn teil. Die Gärtringer treffen dabei auf teils harte Konkurrenten. Der Spieltag beginnt für die beiden mit dem Duell mit Wallbach, ehe im zweiten Spiel Gieboldehausen (Niedersachsen) wartet. Nach der Partie gegen Lauterbach treffen Fischer/Schimmel auf Worfelden 2 (Hessen) und somit das Team des Ausrichters. Der Spieltag endet für die beiden mit dem Spiel gegen Gifhorn (Niedersachsen).

 

Nur die ersten beiden der sechs teilnehmenden Mannschaften qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft am 15./16. Juni im bayrischen Frohnlach bei Coburg.

 

Schüler A (U15), Halbfinale zur Deutschen Meisterschaft
Zwei Gärtringer Mannschaften kämpfen um den Finaleinzug

 

Am Samstag, den 11.05.2019 versuchen gleich zwei Gärtringer Teams, sich gegen die starke Konkurrenz durchzusetzen und sich auf diese Weise für die Deutsche Meisterschaft zu qualifizieren.

 

Heimrecht in diesem Halbfinale hat Gärtringen 1 (Loris Ferrari / Luis Müller). Nach dem ersten Platz im Halbfinale wird das Duo alles daransetzen, sich durchzusetzen. Dabei stehen ihnen die Teams Magdeburg 1 (Sachsen-Anhalt), Eisenbühl (Bayern), Wölfersheim (Hessen), Naurod (Hessen) und Bilshausen 2 (Niedersachsen) im Wege. Der Spieltag beginnt in der Schwarzwaldhalle um 14 Uhr.

 

Den weiten Weg ins sächsische Wiednitz müssen Till Ganser / Nico Quast (Gärtringen 2) auf sich nehmen. Sie kämpfen mit den Teams Großkoschen 1 (Brandenburg), Hannover 1 (Niedersachsen), Warfleth 1 (Niedersachsen), Lückersdorf Gelenau 1 (Sachsen) und Gastgeber Wiednitz um den Finaleinzug.

 

Beide Gärtringer Teams werden nach den guten Halbfinalergebnissen sicherlich alles dafür geben, das DM-Ticket zu lösen, doch nur die Erst- und Zweitplatzierten der beiden Gruppen schaffen diese Hürde. Das Finale zur Deutschen Meisterschaft findet am 15./16. Juni im bayrischen Frohnlach statt.

Weitere Neuigkeiten

bald beim RVG.

37 2019 03 23 2BL plakat

23. März 2019

3. Spieltag 2. Bundesliga 

Gärtringen 1 & Gärtringen 2

 

++++++

 

Deutsche Meisterschaft 1/4-Finale U19

Simon Becker / Jannes Müller

 

Gärtringen, Schwarzwaldhalle

je 14:00 Uhr

 

RVG Programmheft 2019 002 web

Online Vorschau

Programmheft 2019

Download als PDF Details

 

Nächste Termine

25.Mai.
Radball2.Bundesliga, 5.STKissing, BAY 14:00
08.Jun.
Radball2.Bundesliga, 6.STKemnat 14:00
15.Jun.
RadballDeutsche Meisterschaft U15/U13 - 1.TagFrohnlach, BAY 08:00
16.Jun.
RadballDeutsche Meisterschaft U15/U13 - 2.TagFrohnlach, BAY 08:00
13.Jul.
RadballSitzung Radballtreibende VereineWeil im Schönbuch oder Sindelfingen 12:00
17.Jul.
VereinSaisonabschlußfestGärtringen, Schwarzwaldhalle 18:00



NEU:
als PDF herunterladen

Der RVG auf Facebook

Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen