Diesen Samstag, den 17.11.2018, spielt das 5er Radball-Team unseres RVG in Denkendorf um die Deutsche Meisterschaft. Das Turnier findet ab 11.00 Uhr in den Sporthallen bei der Albert-Schweitzer-Schule statt. Inzwischen liegt auch der Spielplan vor.

5er DM PlakatDenkendorf

 

 

Nach der erfolgreichen DM-Quali, die am letzten Spieltag in Ginsheim abgesichert wurde, kann unser Team bei diesem Turnier befreit aufspielen, da bereits die Qualifikation als echter Erfolg gewertet werden muss. Schließlich kamen in dieser Saison bisher nicht weniger als 10 Spieler zum Einsatz, was die Eingespieltheit des Teams natürlich stark beeinträchtigt. Gerade wenn man diese Situation mit der bei den anderen teilnehmenden Teams vergleicht, erkennt man, dass diese zumeist mit den gleichen Spielern angetreten sind - oft schon über mehrere Jahre hinweg - und dementsprechend viel eingespielter sind. Umso erfreulicher ist es, dass jeder der zehn bisher eingesetzten Spieler seinen Teil zu diesem Ergebnis beitragen konnte und die Quali als echte "Vereinsleistung" angesehen werden kann. Der Zusammenhalt in unserem Club stimmt also auf jeden Fall.

 

Unser Team bekommt es bei dem Turnier mit Staffelsieger RV Krofdorf, der RSG Ginsheim, dem RSV Waldrems und Gastgeber SG Denkendorf/Kemnat zu tun. Zu den Favoriten zählen sicherlich die "üblichen Verdächtigen" Krofdorf und Waldrems, auch Ginsheim wird sich sicherlich Chancen auf den Titel ausrechnen. Auch der Gastgeber ist mit dem Heimvorteil sicherlich nicht zu unterschätzen.

 

Alle Gegner sind unserem Team bereits wohlbekannt, sodass es nun gilt, noch einmal deren Stärken und Schwächen zu analysieren, um dann die bestmögliche Spielweise zu finden. Das vorrangige Ziel unseres Teams ist es, möglichst schnell ein Spiel zu gewinnen, um nicht den 5. Platz zu belegen. Alles, was darüber hinausgeht, wäre bereits ein großer Erfolg. Die Basis dafür soll auch noch in dieser Trainingswoche gelegt werden.

 

Personell können sich, wie immer in dieser Saison, wieder Änderungen zum letzten Spieltag ergeben. Fakt ist aber, dass alle Spieler heiß darauf sein werden, für den RVG bei der DM an den Start zu gehen und alles geben werden, sich bestmöglich zu verkaufen.

 

Der Spielplan liegt inzwischen ebenfalls vor:

 

RSV Waldrems - RV GÄRTRINGEN

RSV Krofdorf - RSG Ginsheim

SG Denkendorf/Kemnat - RV GÄRTRINGEN

RSV Waldrems - RSG Ginsheim

RSV Krofdorf - SG Denkendorf/Kemnat

RSG Ginsheim - RV GÄRTRINGEN

RSV Waldrems - SG Denkendorf/Kemnat

RSV Krofdorf - RV GÄRTRINGEN

RSG Ginsheim - SG Denkendorf/Kemnat

RSV Waldrems - RSV Krofdorf

 

Dabei hoffen wir stark auf Eure Unterstützung, die wir an diesem Tag mehr denn je benötigen. Kommt also zahlreich, um unser Team vor Ort zu unterstützen, wir zählen auf euch und freuen uns über jeden Einzelnen! Außer mit dem Auto ist die Halle auch mit der S-Bahn und dem Bus erreichbar (S1 ab Gärtringen bis Esslingen, anschließend Bus 119 bis Denkendorf Esslinger Str., anschließend ca. 15 Minuten Fußweg - alternativ kann man auch mit dem Bus 119 bis Hindenburgstraße fahren, von dort aus sind es ca. 7 Minuten Fußweg).

45381055 496768417493127 2315822284121571328 n

Weitere Neuigkeiten

Nächste Termine

15.Dez.
VereinAltpapiersammlung (FC/2 Helfer)Gärtringen 07:00
15.Dez.
RadballU17 St 1, 3.STGärtringen, SWH 14:00
15.Dez.
RadballU19 St 1, 4.STWaldrems 14:00
15.Dez.
RadballU15 St 2, 3.STGärtringen, SWH 15:00
15.Dez.
RadballVerbandsliga St 1, 3.STGärtringen, SWH 18:00
15.Dez.
RadballBezirksliga St 1, 3.STLauterbach 18:00
16.Dez.
RadballIBRMV - U15Hofen 09:30
16.Dez.
RadballIBRMV - U19Mosnang, (CH) 10:00
16.Dez.
RadballIBRMV - U11Hofen 12:30
19.Dez.
VereinJahresabschlußfestGärtringen, SWH 18:00



NEU:
als PDF herunterladen

Der RVG auf Facebook

Feedback & Kontaktformular



Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen