Diesen Samstag, den 27.10.18 findet ab 13 Uhr in Backnang-Waldrems der zweite von drei Spieltagen in der 5er Bundesliga statt. Unser RVG hat ein knackiges Programm mit vier Spielen zu absolvieren.

PA131099

 

 

Im ersten Spiel des Tages trifft unser RVG direkt auf den Deutschen Meister und Mitfavorit in dieser Saison, den Gastgeber RSV Waldrems. Waldrems musste am ersten Spieltag ohne die beiden Bundesliga-Asse Björn Bootsmann und Marcel Schüle auskommen, die im Worldcup in St. Gallen am Start waren und dort einen starken zweiten Platz belegten. Dieses Resultat konnten sie vergangenen Samstag bei der Deutschen Meisterschaft bestätigen. Zweifellos wird das Team durch die beiden Spieler als noch stärker einzuschätzen sein, sodass bereits hier eine harte Nuss auf unseren RVG wartet.

 

Nach einer Pause von nur einem Spiel kommt es im zweiten Spiel für unseren RVG zum Aufeinandertreffen mit RSV Krofdorf. Auch hier darf man gespannt sein, ob die beiden Bundesligaspieler Luca Wagner und Sascha Götz zum Einsatz kommen, die ebenso wie Bootsmann/Schüle vergangenes Wochenende bei der DM am Start waren und dort Platz 5 belegten. Eine weitere wichtige Personalie ist Routinier und Ex-Weltmeister Thomas Abel, der am ersten Spieltag nicht spielte. Wie stark der Gegner einzuschätzen ist, zeigt bereits der Blick auf die Tabelle: Krofdorf blieb als einziges Team am ersten Spieltag verlustpunktfrei und führt das Klassement an. Zudem konnte das Team im letzten Jahr die Deutsche Vizemeisterschaft feiern.

 

Mit GSV Baunatal bekommt es unser RVG im dritten Spiel zu tun. Das Team erzielte am ersten Spieltag in drei Spielen "nur" 3 Punkte und steht wieder knapp über dem Strich - genau dort, wo man auch letztes Jahr stand. Aus diesem Grunde ist damit zu rechnen, dass Baunatal alles dafür tun wird, eifrig Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

 

Im letzten Spiel des Tages kommt es zum "Württemberg-Derby" zwischen Gärtringen und RSV Reichenbach mit den Bundesliga-Aufsteigern im Zweier-Radball Andreas Rück und Hendrik Höger. Das 5er-Team des RSV stieg erst in dieser Saison auf und hat nach dem ersten Spieltag mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage eine ausgeglichene Bilanz aufzuweisen.

 

Für unseren RVG geht es darum, in den vier Spielen an die guten Ansätze des vergangenen Spieltages anzuknüpfen, um die gute Ausgangsposition zu wahren. Welche Spieler dabei genau zur Verfügung stehen, wird am Samstag final feststehen. Dennoch wird das Team bestrebt sein, alles in die Waagschale zu werfen und möglichst viele Punkte zu sammeln.

Weitere Neuigkeiten

Nächste Termine

17.Nov.
17.Nov.
RadballU15 St 2, 2.STAlpirsbach 15:00
17.Nov.
RadballBezirksliga St 1, 2.STOffenburg 18:00
23.Nov.
VereinWeltmeisterschaft Elite, 1.TagLüttich (BE) 13:00
24.Nov.
VereinWeltmeisterschaft Elite, 2.TagLüttich (BE) 08:00
25.Nov.
VereinWeltmeisterschaft Elite, 3.TagLüttich (BE) 08:00
01.Dez.
RadballU19-OL, 3.STPrechtal 15:00
01.Dez.
RadballU17-OL, 4.STSchwaikheim 15:00
01.Dez.
RadballVerbandsliga St 1, 2.STSindelfingen 18:00
08.Dez.
RadballU19-OL, 4.STWeil im Schönbuch 15:00



NEU:
als PDF herunterladen

Der RVG auf Facebook

Feedback & Kontaktformular



Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen