m

Markus wurde geboren am 14. Februar 1984, er ist verheiratet und hat einen Sohn.

Markus erzielte im Jahr 2003 mit dem Erreichen des 3. Platzes beim Europacup U23 (zusammen mit Matthias König) einen ersten großen Erfolg.


Danach spielte er bis ins Jahr 2009 viele Jahre mit Frank Wohlbold in der 2. Bundesliga, dabei schafften sie es im Jahr 2006 sogar, sich für das Halbfinale zum Aufstieg in die 1. Bundesliga zu qualifizieren.
Ab dem Jahr 2010 ging er dann mit seinem Bruder Kai in der Verbandsliga an den Start. Direkt im ersten gemeinsamen Jahr gelang der Aufstieg in die Oberliga und nur ein Jahr später, 2011, stiegen die beiden in der heimischen Schwarzwaldhalle in die 2. Bundesliga auf.


Im ersten gemeinsamen Jahr in der 2. Bundesliga belegte das Brüder-Duo einen guten Mittelfeldplatz, und schon ein Jahr später wurden die beiden Staffelsieger und qualifizierten sich so für die Aufstiegsspiele zur 1. Bundesliga im Rahmen der Deutschen Meisterschaft in Baunatal. Dort belegten sie den dritten Platz und verloren das Relegationsspiel gegen Nordshausen denkbar knapp mit 2:3 nach 2:0-Führung.


2014 belegte das Duo Platz 2, im Halbfinale um den Aufstieg in der heimischen Schwarzwaldhalle musste man sich der sehr starken Konkurrenz knapp geschlagen geben.


2015 belegten Markus und Kai wieder einen Mittelfeldplatz in der 2. Bundesliga.


Ab 2016 gingen Markus und Kai nach dem Rückzug von Matthias König in der 1. Bundesliga an den Start. Markus absolvierte wegen einer Verletzung von Kai die ersten beiden Spieltage mit Uwe, den dritten mit Matthias König und die letzten drei Spieltage mit seinem wieder genesenen Bruder. Mit Platz 6 verpasste man knapp die DM-Qualifikation.


In diesem Jahr nun, 2017, stehen die Chancen für Markus in seinem letzten Jahr in der 1. Bundesliga gut, sich im letzten Anlauf für die DM zu qualifizieren.

Aus diesem Grund freut sich auch Markus schon heute über viele Zuschauer und viel Unterstützung! Kommt also am 17. Juni zahlreich, um uns bei diesem Unterfangen zu helfen, zusammen können wir es schaffen.

 

Bild: © Gäubote

Weitere Neuigkeiten

Nächste Termine

09.Sep.
Radball1.Final Five Waldrems 14:00
03.Okt.
Radball2.Final 5 Stein, BAY 14:00
20.Okt.
VereinDeutsche Meisterschaft Elite, 1.TagHamburg-Neugraben, HAMganztags
21.Okt.
VereinDeutsche Meisterschaft Elite, 2.TagHamburg-Neugraben, HAMganztags
28.Okt.
Radball5er Bundesliga, 1.STGinsheim, HES 13:00

Der RVG auf Facebook

Feedback & Kontaktformular



Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen