Markus und Uwe belegten bei ihrer ersten gemeinsamen Teilnahme am Deutschlandpokalfinale am 22.04. in Filderstadt-Plattenhardt einen guten dritten Platz.

5er1

Im ersten Spiel besiegte unser Duo den RVI Ailingen mit 3:1. Das Spiel war vom Bemühen beider Mannschaften geprägt, erst einmal gut ins Turnier zu finden, dementsprechend knapp war auch der Halbzeitstand von 1:0 für den RVG. Am Ende stand ein - durchaus glücklicher (Ailingen hatte noch 2 Viermeter, die Uwe hielt, sowie zwei Aluminiumtreffer zu verzeichnen) - Sieg.

 

Auch im zweiten Spiel war noch Sand im Getriebe bei Markus und Uwe, die auch hier knapp mit 1:0 zur Halbzeit führten. In der zweiten Halbzeit steigerten die beiden sich dann doch deutlich und dies führte zu einem verdienten 5:1-Erfolg.

 

Im letzten Gruppenspiel gegen RC Iserlohn ging es "nur" noch um Platz 1 und 2, beide Teams waren bereits sicher fürs Halbfinale qualifiziert. Unser Team zeigte von Beginn an eine gute Leistung und siegte mit 6:3.

 

Somit hatte man sich als Gruppenerster souverän fürs Halbfinale qualifiziert, in dem man auf den amtierenden deutschen Meister RMC Stein traf. Relativ schnell gerieten Markus und Uwe mit 0:2 in Rückstand. Der Treffer zum 1:2 wurde dann vom Kommissär nach Rücksprache mit einem Spielbeobachter zurückgenommen. Letzten Endes siegte Stein deutlich mit 1:4, es sei jedoch an dieser Stelle erwähnt, dass unseren Jungs zwei klare Viermeter verwährt wurden. Eine unglückliche Niederlage, die man so nicht hätte kassieren müssen.

 

Im Spiel um Platz 3 traf man dann erneut auf das Team aus Iserlohn, unser Team war deutlich in Führung und spielte sehr ansehnlich, am Ende verlor man aber etwas den Faden und "rettete" einen 6:5-Erfolg ins Ziel und erreichte damit einen guten dritten Platz.

 

Im Finale besiegte schließlich Stein das Team aus Obernfeld mit 7:6 nach Viermeterschießen.

 

Glückwunsch an dieser Stelle an Gerhard und Bernd, sowie den gesamten RMC Stein zu diesem Erfolg und auch an Markus und Uwe für die gute Platzierung!

 

Ein besonderer Dank geht noch an die vielen Gärtringer Zuschauer, die für die Stimmung in der Halle sorgten!! VIELEN DANK an jeden Einzelnen, der mitgekommen ist, wir haben uns sehr gefreut!

bla1

Bilder: © Stephan Cernic

 

WEITERE BILDER FINDET IHR UNTER:

https://www.facebook.com/rvgaertringen1/

Gebt unseren Jungs ein Gefällt mir!

Weitere Neuigkeiten

Jahreshaupt-versammlung

header 01

Fr., 16. März 2018, 19 Uhr

im Restaurant 'Am Weingarten'

 

Die Tagesordnung:
- Begrüßung
- Ehrungen
- Berichte
- Entlastungen
- Wahlen
- Anträge

 

Anträge zur Jahreshauptversammlung sind bis zum 25.2. schriftlich beim 1. Vorsitzenden einzureichen.

bald beim RVG. (2)

33 2018 02 24 03 03 1BL 2BL plakatA3 2BL

3. Spieltag

2. Bundesliga

K. Schäfer / A. Berner

D. Berner / P- Bühler

Sa. 03. März

14:00 Uhr - Schwarzwaldhalle

Gärtringen

 

Der RVG auf Facebook

Nächste Termine

25.Feb.
25.Feb.
RadballBaden-Württemb. Meisterschaft U19, 2.TagKonstanz, Deutschland 10:00
25.Feb.
03.Mär.
Radball2.Bundesliga, 3.ST RV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 14:00
03.Mär.
RadballU15-1, 6.STRV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 15:00
03.Mär.
RadballU15-2, 6.STKemnat 15:00
03.Mär.
RadballU13, 6.STSulgen 15:00
03.Mär.
RadballU11, 1.STSulgen 15:00
03.Mär.
RadballLandesliga, 4.STRV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 18:00
04.Mär.
VereinHallenflohmarktRV Gärtringen 1904 e.V., Schwarzwaldhalle, Steingrubenweg 10, 71116 Gärtringen 11:00



NEU:
als PDF herunterladen

Feedback & Kontaktformular



Anfahrt

Schwarzwaldhalle
Steingrubenweg 12
71116 Gärtringen

Anfahrt anzeigen

Suchen